Meine anderen Projekte - Reviereinrichtungen, Nützliches für die Jagd zum Nachbauen für jeden der will und kann.

Mobiler Hochsitz für 2 Personen ohne Verkehrszulassung

1,3x1m, Basis Vierkantrohr geschweisst, Aufbau Holz, Waschbetonplatten als Ballast gegen Kippen, gefederte Anhängerachse. Bis 40km/h auf ebener Fahrbahn, stark hängende Kurven bis 15km/h getestet.  Alleine transportier- und aufstellbar, Windsicherung durch Bodenanker und Seile. Keine Verkehrszulassung, Nachbau und Verwendung auf eigenes Risiko, keine Gewährleistung!

1,3 x 1m für 2 Personen
16 x Waschbeton 50x50x4cm = 320kg Ballast
fixe Leiter 280mm Sprossenabstand
Sitzhöhe 460mm, um 10mm nach hinten geneigt, 10 Grad Lehne
Mittelstrebe Sitzbank
Ablagebrett geschrägt für Einstieg
Verstrebungen in jeder Ecke
Voriger
Nächster

Gewehrhalter für KFZ ohne Beifahrer-Airbag

Hartholz schwarz lackiert, Moosgummi zwischen Schafthalterung udn Fahrzeugboden als Vibrationsdämpfung zur Schonung des ZF. Unten durch den Fahrzeugboden durchgeschraubt, abgedichtet. Spanngummi von Zweiradbatterie-Halterung.

Voriger
Nächster

Geweihhalter zum Auskochen

Hält die Trophäe stabil über Wasser. Alublechstreifen 2-3mm dick und 15-20mm breit, Flügelmuttern und Torbandschrauben M6 etc. 

Voriger
Nächster

Windenaufbau mit Wasserleitung für Toyota Hilux

Günstige ATV-Winde 1,3t zur Wildbergung, fix mit Extrasicherung an der Batterie verkabelt. Siebdruckplatte wird mit glatter Seite nach oben mit der Anschlagleiste an der waagrechten Heckklappe angelehnt, bildet eine Rampe die nicht raufrutschen kann. 2 günstige LED-Bars: Klein leuchtet Ladefläche und kurz danach zum Aufbrechen aus, gross steht 1-2 Grad schräg zum Gestell hin zur Fahrzeugmitte um auf das Seilende hin zu leuchten. Gitter zum Schutz der Rückscheibe. Steuerung und Funk-Empfänger in der linken Box, darunter Schalterbedienung.

20l Kanister von Hornbach so montiert, dass er dem Wild auf der Ladefläche nicht im Weg ist, nach oben abnehmbar, Gardena Schlauchkupplung. Schlauch wird nur zum Aufbrechen angesteckt und bildet mit der Schwerkraft eine Wasserleitung. Es muss im Kanister oben eine Entlüftung eingebaut werden. Abdrehen beim Aufbrechen durch Hochhalten des Schlauchs und Einstecken ins Haltegestell.

Lichtschalter innen
Ausleuchtung auf >15m
Entlüftungsventil
Voriger
Nächster

Winde innen im Suzuki für Wildbergung

Günstige ATV-Winde fix montiert auf einer Stange 30x30x3mm die an den Handhalterungen am Dach befestigt wird. Damit zieht man das Wild exakt auf die Ladefläche im Auto oder am Heckpack ohne Anstrengung! Maximalbelastung beachten, Stromanschluss direkt an der Autobatterie, Bandsicherung für Windenstrom siehe Foto.

Stromsicherung
Köcher für Fernbedienung
Voriger
Nächster

Schlafkanzel mit umlegbarer Sitzlehne und Panoramafenster

Trägerkonstruktion 80x50mm, Dachschräge 17 Grad, Stulpschalung 200x24mm mit 50x10mm Abdeckleisten. Boden und Sitzbank 200x40mm, alles sägerauh. Dach aus Trapezblech: Dauerhafter als Dachpappe.  Alles geschraubt, Materialkosten EUR 760. Ständer aus Kiefernholz auf frostsicheren Betonsteinen. Schalung unten 30mm über Bodenträger hinausragend.

Doppelsitzbank mit Klapplehne
79 Grad Lehne, hinten verriegelt. Links hinten liegt das Einsatzstück für die Liegepritsche.
Hier klicken
Lehne umgelegt zur Liegepritsche
1900x900mm, in der Mitte Einlageteil eingesetzt. Lautlos bedienbar.
Hier klicken
Panoramafenster 1000x450mm
Aus Ziegellatte 40x24mm gebaucht. Glasfalz 10x10mm eingefräst. Glas mittels Glasleisten gehalten. Aber Fensterkitt wäre besser.
Hier klicken
Fenster verriegelt
Einbohrbänder als Scharniere - völlig geräuschlos.
Hier klicken
Aufstieg
Handlauf, Mittelleiste, Fussleiste. Rechts Sichtschutz. Einbohrtürbänder, geräuschlos. Ausreichend verstrebt.
Hier klicken
Aufstieg mit Handlauf
Bodenbretter 40mm
Hier klicken
Lehnenverriegelung
An der Hinterwand. Eckige Ausnehmungen mit Metallstreifen unten damit knarrfrei!
Hier klicken
Bodenstütze Mitte
Hier klicken
Verriegelung Sitzlehne
Hinteransicht bei aufgeklappter Sitzbank. Schrauben mit Kerzenwachs (Sterin) geschmiert damit knarrfrei.
Hier klicken
Voriger
Nächster